Dank der neuen digitalen Tourenplanung und Optimierung der Routen konnten in der Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt ca. 110.000 Euro an Kosten im Bereich Logistik und Verwaltung eingespart werden. Eine Neuplanung aller Sammeltouren führte zu einer Reduktion von ca. 20.000 km und mit Hilfe der Softwarelösung ALOA stehen neue Möglichkeiten zur Verfügung die Verwaltungsprozesse zu digitalisieren und zu vereinfachen.

https://www.kleinezeitung.at/kaernten/klagenfurt/5525980/Klagenfurt_Bei-Muellentsorgung-110000-Euro-eingespart

Categories: News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *